Impressum
Kontakt
A-Z Index
Suche
Himbeerheftchen.de
Twitter
forschung 365 – neue Ausgabe des Forschungsmagazin der Universität zu Köln
mehrwert hat im Auftrag der Universität zu Köln eine weitere Ausgabe d... mehr
Markenentwicklung und Markendesign von sechs Consumer Marken für die umixx GmbH
Für die umixx GmbH mit Sitz in Essen hat mehrwert in intensiver Zusamm... mehr
Partner der Fortuna Köln

Unsere Himbeerheftchen im Doppelpack

Donnerstag, 13. September 2007

Gleich zweimal wird in diesem Monat in der Presse über unsere Himbeerheftchen berichtet. In der aktuellen Ausgabe der Familienzeitrschrift »familie und co« aus dem Family Media Verlag werden die Himbeerheftchen in der Rubrik »Marktplatz« vorgestellt: »Schön dezent. Einfach nette Motive: Die dezente Gestaltung der „Himbeerheftchen« hebt sich angenehm ab von grell bedrucktem Schulbedarf. Die Lineatur ist ideal für die 1. bis 3. Klasse…«.

 

In der Ausgabe 10/2007 der Zeitschrift »novum - World of Graphic Design« heißt es: »Die Ferien sind zu Ende und ein neues Schuljahr beginnt. Natürlich gehört da zum Rüstzeug auch ein Satz neuer Schreibhefte. Doch viele dieser Hefte sind nur vermeintlich kindgerecht und werden von beliebigen Bildern oder Merchandising-Motiven geziert — dieser Meinung sind zumindest Andreas Beutel und Heiko Ploch vom Designbüro mehrwert.
Die beiden Kölner witterten eine Marktlücke und entwickelten unter dem Namen Himbeerheftchen eine Reihe von Schulheften, die nicht nur funktional sind, sondern auch die Fantasie der Kinder anregen. Die Hefte zieren verschiedene Tierillustrationen und auch auf den Umschlagsinnenseiten gibt es viel zu entdecken, denn die Tiere verdichten sich hier zu Mustern.
Die Himbeerheftchen sind in sechs Motiven und Farben mit Linien, Karos oder blanko über die Website erhältlich. Die Umschläge bestehen aus dickem, mattem Papier und können ohne schmieren beschrieben werden und dank der abgerundeten Ecken gibt es auch keine Eselsohren mehr.
Eine schöne Starthilfe, vor allen Dingen für Abc-Schützen — da möchten man doch fast selbst noch mal die Schulbank drücken ...«

 

Wir freuen uns  über den positiven Zuspruch aus den Medien und fühlen uns mehr und mehr in der Idee von »schönen« Schulheften bestätigt.

 

 

 

familie und co & novum