Wir verstärken unser Team. Jetzt bewerben!

Webentwicklung (w/m/x)

Webentwickler*in

TL;DR

Du bist Webentwickler*in mit Kenntnissen im Frontend und Backend und suchst eine neue Herausforderung – dann haben wir vielleicht eine gemeinsame Zukunft! Wir möchten unser Team verstärken – in Teil- oder Vollzeit – nah und fern – und das ab sofort.

Beschreibung

Du lebst und liebst Webentwicklung, bringst Frontend- & Backend-Skills mit und hast keine Angst davor, über den Tellerrand zu schauen. In Deinen Projekten konntest Du bereits erste Erfahrung mit modernen Umsetzungsprozessen für HTML5, SASS/SCSS (»Drop your framework here«) sammeln und kennst auch Werkzeuge wie Grunt, Yarn & Co.
Du fürchtest Dich weder vor Ajax, PHP und MySQL noch vor enger Abstimmung mit Deinen Projektmanagement-, Konzeption- und Design-Kolleg*innen. Der Gedanke, dass unsere Arbeit im Web generell barrierearm und qualitätsgeprüft sein soll lässt Dir einen wohligen Schauer über den Rücken laufen und bei dem Gedanken an unsere Hardware-Test-Suite machst Du kleine Freudensprünge. Außerdem kannst Du Dich gut in größere und kleinere Projekte einfinden und nutzt die Zeit – während der Dein Code fast von alleine durch unsere Continuous Integration und Continuous Deployment Pipelines läuft – um eigenständige Lösungen mit Deinen Kolleginnen und Kollegen zu besprechen, auszudiskutieren und weiterzuentwickeln.

Die Schwerpunkte unserer Teammitglieder liegen sowohl im Frontend als auch im Backend. Unsere Projektstruktur bringt es mit sich, dass wir meistens an beiden Enden arbeiten – dadurch wird es nicht langweilig, aber natürlich ist ein gewisses Talent zum Generalismus gefragt. Wichtig ist, dass wir uns gemeinsam weiterentwickeln, inspirieren und unterstützen sowie starke Lösungen für unsere Kundinnen und Kunden erarbeiten.

Das trifft auf Dich zu?

Dann schreib uns! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an: jobs(at)mehrwert.de
mehrwert bietet Dir eine Stelle mit Potenzial: Mit viel Gestaltungsfreiraum und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, mit einem anständigen Gehalt und Perspektive.

Zu Deinem Tätigkeitsfeld gehört

  • Webentwicklung für responsive, barrierefreie Webseiten und Webanwendungen
  • Extension-Entwicklung mit Extbase und Fluid
  • Einrichtung und Pflege von single- und multisite TYPO3 Projekten
  • Entwicklung von Webseiten- und Newslettertemplates
  • CSS mit und ohne Pre-Processor (SCSS)
  • Javascript mit und ohne Bibliotheken (jQuery)
  • Der Blick über den Tellerrand
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Teambereichen

Das wünschen wir uns von Dir

  • Erste Berufserfahrung
  • Erfahrungen mit Versionierung (Git) und Frontend-Build Automatisierung (Grunt, NPM, Sass)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Keine Angst vor Menschen und Kund*innenkontakt
  • Sehr gute Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft
  • Grundlegendes Gespür für Gestaltung und Nutzerfreundlichkeit sowie UX digitaler Produkte
  • Versiertes Arbeiten am Mac und/oder PC
  • Sehr hoher Qualitätsanspruch
  • Qualitätsbewusstsein und kritisches hinterfragen der eigenen Arbeiten
  • Lust auf eine persönliche Weiterentwicklung und den offenen Austausch im Team

Keine Panik!

Wenn Du die Punkte oben nicht alle abhaken kannst, Dich aber bei unserer Jobbeschreibung ganz generell wiederfindest, Du Team-Player*in, neugierig und motiviert bist und denkst, dass wir gut zueinander passen könnten - sende uns Deine Unterlagen! Wir freuen uns sehr darauf Dich, Deine Talente und Deine Interessen kennenzulernen.

Dafür bieten wir Dir

  • Ein angenehmes, produktives Arbeitsklima mit
    • digitalen Zusammentreffen im gesamten Team um einfach mal zu quatschen, zu quizzen oder übers Wochenende zu sprechen
    • Ehrlichen Feedbackrunden mit dem Ziel der Weiterentwicklung eines jeden Einzelnen sowie des gesamten Teams
    • Morgendliche Besprechungen mit allen Entwickler*innen
    • und wenn »Corona« mal vorbei ist – auch wieder:
      • Gemeinsame Mittagspausen, bei denen wir auch gerne im Wechsel kochen
      • Gemeinsames Frühstücken um zu schnacken, Ideen und Neuigkeiten auszutauschen oder Projekte vorzustellen
      • »Innovationstage« und gemeinsamen Bastelrunden
  • Motiviertes, respektvolles und herzliches Team
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Wir legen Wert darauf, dass Du vernünftig arbeiten kannst: Höhenverstellbare Tische, weitere Arbeitswerkzeuge wie Du sie benötigst & Hardware nach Deiner Wahl
  • Freie persönliche Gestaltung Deiner Arbeitsabläufe
  • Vor-Ort oder »Remote« – wir leben das mit unserem Team erfolgreich seit mehr als 10 Jahren
  • Die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung / Weiterbildungs- und Coaching-Angebote
  • (digitale) Konferenzbesuche – von 35C3 (Chaos Communication Congress) über die Push- oder CXI-Konferenz bis zur TYPO3 CertiFUNcation – sind im Programm
  • Sehr gute Verkehrsanbindung und Gastronomie in der Umgebung des Friesenplatzes
  • Bei Bedarf ein günstiges JobTicket für den kompletten VRS
  • Ein Gleitzeit- und Überstundenmodell für flexibles Arbeiten
  • 100% Überstundenausgleich
  • Ein Team, das die Bereiche User Experience auch digital und analog verknüpft
  • Kund*innen mit denen wir uns gut verstehen
  • Leckeren Kaffee und Getränke
  • und frei am Rosenmontag (als lokaler Brauchtumstag) ;-)

Über Dein zukünftiges Team

mehrwert ist eine strategieorientierte Design- und Technologieagentur mit konzeptionellem Schwerpunkt und medienübergreifenden Lösungsansätzen. Mit 13 fest angestellten Mitarbeiter*innen und flexiblen Projektteams aus Spezialist*innen arbeitet mehrwert für Hochschulen, Verbände, öffentliche Institutionen und nationale sowie internationale Unternehmen sowie deren Marken. mehrwert wird geleitet von Heiko Ploch, Reiner Sunkel und Andreas Beutel.

Unsere Dienstleistungen umfassen Beratung, Konzeption, Design und Produktion von Erscheinungsbildern, Printmedien, Publikationen und Websites sowie digitalen Applikationen. Durch die intelligente Verknüpfung der Bereiche Design und Technologie versprechen wir unseren Kund*innen bei jedem Projekt den namensgebenden Mehrwert. Dieser kann ideeller, kultureller oder ökonomischer Natur sein, ist aber immer zielführend im Sinne der kommunikativen Aufgabenstellung. Auch nach dem Abschluss von Projekten stehen wir mit unserem Support weiterhin an der Seite unserer Kund*innen.

Zusätzlich zeichnen wir uns durch ein selbstentwickeltes Qualitätsmanagement aus, welches insbesondere die Bereiche Projektmanagement, Kommunikation und Dokumentation umfasst. Jedem Projekt wird gemeinsam mit den Kund*innen ein detaillierter Projektplan zu Grunde gelegt. Spezielle softwaregestützte Prozesse erlauben unseren Kund*innen eine transparente Projektübersicht und eine effektive Abstimmung.

In den 20 Jahren unseres Bestehens wurden eine Vielzahl von Projekten zur vollsten Zufriedenheit namhafter Kunden durchgeführt. Dies belegt die hohe Empfehlungsquote sowie die Langlebigkeit unserer Kundenbeziehungen. Zu unseren Kunden zählen neben Vereinen und Verbänden – zum Beispiel dem DVGW – Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. oder der Gesellschaft für Informatik e.V. – auch namhafte Hochschulen wie die Universität zu Köln, die Technische Universität Dortmund oder die Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Weitere Kunden, Projekte und Beispiele findest Du auf unserer Website und im Blog.

Uns ist ein freundliches Miteinander wichtig, Kommunikationsbereitschaft und Kritikfähigkeit inklusive.

Da alle Deine zukünftigen Kolleg*innen aktuell im HomeOffice arbeiten, läuft der gesamte Bewerbungsprozess digital ab. Bitte sende Deine vollständigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an jobs(at)mehrwert.de. Dein Ansprechpartner ist Christoph Kiel.

Kontakt

mehrwert intermediale kommunikation GmbH
Steinfelder Gasse 11
50670 Köln
Deutschland  

+49 (0)221 139 753-0
F +49 (0)221 139 753-13
100prozent(at)mehrwert.de

Kommunikation via GPG
E-Mail: info(at)mehrwert.de
Schlüssel-ID: AA95D8D8
Fingerabdruck: 738D 15B3 10A9 739A 066F 33E1 2E7A C6AA AA95 D8D8 

Social Media

facebook
Twitter

Anfahrt

Mit dem Auto: Die beste Parkmöglichkeit bietet das Parkhaus »Im Klapperhof«. Für Kölner Verhältnisse günstig und 3 Fußminuten vom Büro entfernt.

Mit der Bahn: Die KVB-Haltestellen »Friesenplatz« (Linien 3, 4, 5, 12, 15) und »Appellhofplatz« (Linien 3, 4, 5, 16, 18) liegen circa 7 Gehminuten von uns gelegen.
Vom Kölner Hauptbahnhof läuft man gute 10 Minuten (oder steigt in die KVB).